Asbestentsorgung & Asbestsanierung

Wegen seiner vielseitigen Eigenschaften wurde Asbest z. B. eingesetzt für Hitzeschutzkleidung, Brandschutzplatten, Spritzmassen, Anstriche, Fußbodenbeläge, Dichtungen, Bremsbeläge, Kupplungsbeläge, Asbestzementprodukte (Platten, Rohre, Wellplatten, Pflanzgefäße, Lüftungsleitungen), Klebstoffe, Dichtungsmassen und Kitte.

Gesundheitliche Wirkung: beim Menschen eindeutig krebserzeugend: Einstufung K1; (Asbestose, Mesotheliom, Bronchialkarzinom). Laut Gefahrstoffverordnung sind Verantwortliche einer Asbestsanierung von schwachgebundenen Produkten verpflichtet, sich als Sachkundige auszuweisen.

Sachkunde nach TRGS 519 Anlage 3:

  • Eigenschaften
  • Gesundheitsgefahren
  • Verwendungen
  • Vorschriften, Regelungen
  • personelle Anforderungen
  • Sicherheitstechnische Maßnahmen und Tätigkeiten mit Abfällen bei Asbest
  • Sachkunde für ASI-Arbeiten an allen asbesthaltigen Materialien

Gerätefachkunde:

  • Baustelleneinrichtung nach ASR
  • Schleusenanlagen (ENVIRO, DECONTA)
  • Atemschutz (ENVIRO, Dräger, Scott, Sundström)
  • Sauggeräte (ENVIRO, Starmix, Nilfisk, Dustcontrol)
  • Schutzanzüge (ENVIRO)
  • Abschottung (ENVIRO, DECONTA)
  • Unterdruckhaltegeräte (ENVIRO, DECONTA)

Fachkunde Mineralfaser

Nach TRGS 500, TRGS 519 & TRGS 521

  • Eigenschaften, Gesundheitsgefahren, Herstellung und Verwendung von Asbest und KMF
  • Gesetzliche Grundlagen, Regelungen (GefStoffV, TRGS 500, TRGS 519 & TRGS 521)
  • Abfallbehandlung
  • Schutzmaßnahmen